After Wedding Shooting mit Verena und Tristan


Mit Verena und Tristan hatte ich ein herbstliches After Wedding Shooting.

Geplant waren eigentlich Bilder bei Sonnenuntergang am See. Doch als wir zur Location gefahren sind, kam uns direkt der Nebel entgegen und es zog sich alles zu.

Das Wetter kann man leider nicht beeinflussen, aber man kann sich sehr wohl anpassen und das beste daraus machen. Was wir dann auch gemacht haben. Ich habe dir Beiden etwas tanzen lassen und so hatten wir eine lockere Atmosphäre beim shooten.


After Wedding Shootings sind immer eine tolle Möglichkeit nochmal entspannt und ganz ohne Druck ein paar schöne Aufnahmen zu machen. Oft hat man am Hochzeitstag nicht genug Zeit oder gar keinen freien Kopf für ein entspanntes Brautpaar Shooting. So bietet es sich für immer mehr Paare an, dies einfach nachzuholen.


Verena und Tristan hatten das After Wedding Shooting erst nach einem Jahr. Damals hatten sie keinen Fotografen auf der Hochzeit und nur Erinnerungsbilder von Familie und Freunden. Als sie im Urlaub waren, wollten sie am Strand ein After Wedding Shooting nachholen. Leider haben die beiden nicht rechtzeitig einen passenden Fotografen vor Ort gefunden und zu wenig Zeit mit der Suche investiert. Als ich nach Paaren gesucht habe um mein Portfolio zu erweitern, waren die Beiden sofort dabei und haben sich sehr gefreut. Noch heute haben sie großen Gefallen an den Bildern und sind sehr happy ein paar schöne Aufnahmen von sich zu haben.


Im übrigen bietet sich so ein After Wedding Shooting auch als Anniversary an. Einfach nochmal in das Brautkleid und den Anzug schlüpfen und die Emotionen hoch kommen lassen.